Grundsätze

Unsere Einrichtung will ein Lernort des christlichen Glaubens sein. Deshalb legen wir Wert auf die Begegnung mit der biblischen Botschaft und vermitteln christliche Werte. Im Umgang miteinander wollen wir Gemeinschaft leben, die geprägt ist von Wertschätzung und Achtung.

Wir sind uns unserer Vorbildfunktion bewusst, und wollen unseren christlichen Glauben authentisch im Alltag umsetzen. Dadurch wollen wir zu Lebensbegleitern der Kinder und Eitern auch in den Grundfragen des Lebens werden. Unsere Einrichtung will ein Ort sein, in dem soziales Leben von Nächstenliebe geprägt ist, Gottes frohe Botschaft verkündigt und gelebt wird, und Bitten und Danken auch in Gebeten zum Ausdruck gebracht wird.

Unsere Einrichtung steht allen offen, die sich für das kath. Profil mit ihrem pädagogischen Konzept entscheiden, unabhängig von Konfessions- und Religionszugehörigkeit. Mit unserem Beitrag  im Bereich der frühen Bildung, Erziehung und Betreuung wollen wir die Familien in ihrer Erziehungsaufgabe unterstützen und ergänzen.

Auftrag

ln unserer Einrichtung orientieren wir uns an einem ganzheitlichen Verständnis von Bildung und Erziehung. Dazu gehört selbstverständlich auch die religiöse Bildung. 

Der Betreuungsauftrag
Durch die Anmeldung haben die Eitern, bzw. die Erziehungsberechtigten, ihr Kind dem Personal unserer Kindertagesstätte anvertraut. Der Betreuungsauftrag der Kindertagesstätte besteht darin, Kindern eine verlässliche Partnerschaft anzubieten. Diese begegnet ihnen mit Wertschätzung und Achtung auf der Grundlage des Vertrauens, der Liebe zum Kind und Respektierung seiner Persönlichkeit. 

Bildungs- und Erziehungsauftrag
In unserer Einrichtung orientieren wir uns an einem ganzheitlichen Verständnis von Bildung und Erziehung. Die Würde des Kindes und sein Recht auf Bildung und Erziehung ist der Maßstab unseres pädagogischen Handelns.

Pastoraler Auftrag
Als Mitarbeiter tragen wir die Verantwortung der Kirche gegenüber den getauften Kindern mit, und unterstützen die Eltern bei der christlichen Erziehung und Bildung. Unsere Einrichtung bietet gleichzeitig auch kirchendistanzierten Familien die Möglichkeit, den katholischen Glauben kennenzulernen. 

Entsprechend unserem christlichen Auftrag haben wir folgende Ziele:

  1. Gemeinsam mit unserer Pfarrgemeinde wollen wir Ort der Begegnung und Gemeinschaft sein.
  2. Als familienergänzende Hilfe bieten wir den Kindern Bildung, Betreuung und Erziehung an.
  3. In unserer Kindertagesstätte erfahren und erleben die Kinder die christliche Gemeinschaft
  4. Ein fester Bestandteil unserer Einrichtung ist das Feiern und Gestalten der Feste im Kirchenjahr.